Der Gärtnerhof e.V.

Wohn- und Lebensgemeinschaft
für seelenpflegebedürftige Menschen

Der Gärtnerhof, Wohn- und Lebensgemeinschaft für seelenpflegebedürftige Menschen in Amtzell ist seit 2001 eine Einrichtung der Behindertenhilfe.

Wir arbeiten auf Grundlage der anthroposophischen
Sozialtherapie und Heilpädagogik.
Die Wohn- und Lebensgemeinschaft liegt in der Trägerschaft des gemeinnützigen Vereins Gärtnerhof e.V.

Auf unserem Hof, mit herrlichem Blick auf die Alpen, eingebettet in Wiesen und Wälder hat jede Mitarbeiterfamilie und die zu betreuenden Menschen eine eigenständige Wohnung.

Die Betreuung unserer 6 seelenpflegebedürftigen Erwachsenen findet
in einer familienähnlichen Atmosphäre statt.

Die Gemeinschaft soll im kleinen Rahmen gehalten sein,
damit die Zuwendung für jeden Einzelnen gewährleistet ist.

Eine fruchtbare Gemeinschaft entsteht durch die enge soziale
Verbundenheit zwischen den Angehörigen und den gesetzlichen Betreuern
und uns Mitarbeitern.

Wir betreuen Menschen mit Down-Syndrom und frühkindlichen Hirnschädigungen, sowie Autisten.

Das Leben miteinander und das Lernen voneinander, den Menschen inneren und äusseren Halt geben, ist das Ziel unserer Gemeinschaft.

Wichtig in unserem Lebens- und Arbeitsbereich ist die Harmonie von Schaffen und Loslassen und die Bereicherung neuer kulturellen Erlebnissen.

Sie können unsere Arbeit unterstützen, indem Sie sich für uns interessieren.

[Startseite] [Über uns] [Angebot] [Leitbild Konzept] [Projekt Passau] [Dorn-Stiftung] [Kontakt]